Über uns

Guido Kirsch, Inhaber von Neo Instruments, ist kein Unbekannter in der Szene. Als Gründer und Geschäftsführer von access music entwickelte er zusammen mit Christoph Kemper den virtuell analogen Synthesizer VIRUS, der auf der Musikmesse 1997 vorgestellt wurde.

Der VIRUS war sofort ein riesiger Erfolg und entwickelte sich in wenigen Jahren zum Studiostandard. Seine fetten Sounds, seine Flexibilität und seine intuitive Bedienung machen ihn praktisch für alle Musikstile unverzichtbar.

Virus C
Ventilator

2007 - nach der Trennung von access music - gründete Guido Kirsch Neo Instruments als neue Plattform zur Verwirklichung seiner Ideen.

Die Philosophie von Neo Instruments ist es, kompromisslose Instrumente für anspruchsvolle Musiker zu bauen - wir entwickeln Instrumente die wir selbst gerne spielen möchten!